Sie möchten das Projekt
Expressis-Verbis unterstützen?
Hier können Sie uns helfen!
Expressis-Verbis presentéiert
Eng nei Videoserie
mam Thierry Simonelli
An interview with Vera Sharav, survivor of the Holocaust

Unsere letzten Beiträge

Anpassung und Gehorsam (5)

Im Kontext von Hannah Arendts Fragestellung dachte der amerikanische Psychologe Stanley Milgram eine Reihe Tests aus, um das Verhältnis von Autorität und Gehorsam zu erkunden.

Read More »

Die (nicht so) unabhängigen Faktenchecker

Unser Vorstandsmitglied Dr. Benoît Ochs war jüngst Zielscheibe eines Faktenchecks seitens Agence France-Presse (AFP), einer der Hauptakteure auf diesem Gebiet. Es ging dabei um Aussagen in einem von alternativen Medien verbreiteten Video, wo er seine Besorgnis bezüglich der Nebenwirkungen der Covid19-Impfstoffe aussprach. Dies hat uns dazu bewogen, einen Blick hinter die Kulissen dieses Medienkonzern zu werfen. Selbst eine nur sehr oberflächliche Recherche offenbarte bereits zahlreiche Querverbindungen zu- und finanzielle Abhängigkeiten von Regierungen, der Europäischen Kommission und NGOs. Die Komplexität und der wahre Umfang all dieser Netzwerke kann deshalb in diesem Artikel nur angerissen werden.

Read More »

Vorherige Beiträge

I want to break through

Impfdurchbrüche sind aktuell ein heiß diskutiertes Thema. Einer ohnehin ins Stocken geratenen Impfkampagne sind solche Infektionen nicht zuträglich, schon gar nicht, wenn das sich abzeichnende Ausmaß dieses Phänomens erschreckende Dimensionen annimmt. Die Reaktionen der Verantwortlichen und Impfbefürworter könnten entsprechend skurriler nicht sein, weshalb wir hier einige Perlen vorstellen.

Read More »

Anpassung und Gehorsam (4)

Die meiste Zeit vertrauen wir unseren eigenen Gedanken, unseren eigenen Gefühlen oder sogar unseren eigenen Wahrnehmungen. Natürlich lassen wir uns manchmal von anderen überzeugen, dass wir falsch liegen.

Aber wie oft passiert das?

Read More »

Hinweis in eigener Sache

In den letzten Wochen häufen sich die Spekulationen rund um Expressis–Verbis und um die Absichten, die wir als gemeinnütziger Verein vertreten. Offensichtlich haben wir den

Read More »

Anpassung und Gehorsam (3)

Die ersten Studien über Anpassung und Gehorsam im späten 19. Jahrhundert konzentrierten sich fast ausschließlich auf Massenphänomene.
Wie also sind aber Anpassung und Gehorsam in einer normalen, alltäglichen Situation, ohne alle Massenhypnose und kollektive Trance, zu verstehen?

Read More »

Die prästabilierte Harmonie der Presse

Eine der überraschendsten Auswirkungen der Pandemie bis heute war die außerordentliche Homogenisierung der Berichterstattung in Fernsehen, Radio und Printmedien.
Wie ist eine solche Harmonie in der Informationsvermittlung und der Perspektiven zu erklären?

Read More »

Anpassung und Gehorsam (2)

Bei Anpassung und Gehorsam denken die meisten Leute gerne an Zwang und Gewalt. Aus dieser vereinfachenden Assoziation heraus entstehen dann die unzähligen Hinweise auf und Vergleiche mit Diktatur und Tyrannei.

Read More »

Anpassung und Gehorsam (1)

Von Maßnahmen zu Maßnahme, von Gesetz zu Gesetz sollte alles besser werden. Aber der virale Ausnahmezustand möchte einfach nicht aufhören. Könnte das etwas mit der Verbreitung des Coronavirus zu tun haben? Ganz bestimmt!

Aber es scheint an erster Stelle auch daran zu liegen, dass ein paar schwarze Schafe den Hirten und der Herde nicht folgen. Deshalb benötigen wir einen neuen viralen Imperativ: Obedire aude!

Read More »

Anpassung und Gehorsam

In einer Serie von mindestens 11 Episoden präsentiert Ihnen Thierry Simonelli interessante Erkenntnisse aus dem Bereich der Psychologie und der Soziologie des Gehorsams und der Anpassung.
Nathalie gibt einen Überblick über die Fragen, die angesprochen behandelt werden.

Read More »

Pandemie der Geimpften

Seit einigen Wochen werden in den wöchentlichen Berichten des Ministeriums für Gesundheit, die Anzahl der Geimpften und nicht- / teilweise Geimpften in Bezug auf positive Tests und Hospitalisierungen verglichen. Dies könnte man durchaus mit der Auswertung eines Kontrollexperimentes gleich setzen, durch welches die Effektivität der Covid19-Impfstoffe ermittelt werden soll. Wir zeigen dass die eingesetzte Zählweise in mehrfacher Hinsicht das in diesem Zusammenhang übliche „Ceteris paribus“-Prinzip missachtet und die errechneten Werte entsprechend ein verzerrtes Bild der Realität liefern: zumindest für die Kalenderwochen 38 und 39 ist die Inzidenzrate der Geimpften um ein Vielfaches höher als die der Ungeimpften.

Read More »

Das Gesetz und der Hammer

Während die Gesundheitsministerin den „Hammer“ des Impfzwangs schwingt, entscheidet die Europäische Kommission über die Nichtdiskriminierung der Impfpässe.

Read More »

Stimmen für den Schweigemarsch

Ursprünglich hatte ich gar nicht vor, nach meinem Artikel über die „1200 Ignoranten“ erneut über die Marche Blanche zu schreiben. Ich ging irrtümlicherweise davon aus, dass das Wesentliche gesagt sei, und dass es eigentlich keiner Wiederholung bedürfe. Doch wenn anstelle von 1200 Menschen in Weiß dann auf 4000 Menschen sich mobilisieren, um öffentlich gegen die Covid-Gesetze und Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren, dann haben wir es mit einer neuen Situation zu tun.

Read More »