Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Über uns

Print

„Wer heute die Lüge und Unwissenheit bekämpfen und die Wahrheit schreiben will, hat zumindest fünf Schwierigkeiten zu überwinden. Er muss den Mut haben, die Wahrheit zu schreiben, obwohl sie allenthalben unterdrückt wird; die Klugheit, sie zu erkennen, obwohl sie allenthalben verhüllt wird; die Kunst, sie handhabbar zu machen als eine Waffe; das Urteil, jene auszuwählen, in deren Händen sie wirksam wird; die List sie unter diesen zu verbreiten.“

Berthold Brecht 1898 – 1956

Herzlich willkommen bei „Expressis-Verbis“

Der Begriff Expressis Verbis stammt aus dem lateinischen und seine wortwörtliche Übersetzung lautet schlicht und einfach „ausdrücklich“.

In diesem Wort entdecken Sie sicher gleich das Wort „Ausdruck“. In der Tat ist es unser Anspruch, an dieser Stelle Informationen zum Ausdruck zu bringen; akribisch recherchierte Informationen aus sorgfältig überprüften und neutralen Informationsquellen.

Das Bedürfnis, diese Informationen mit Ihnen zu teilen, beruht auf der Tatsache, dass bei vielen Mitbürgern der Eindruck zu bestehen scheint, dass diese uns in dieser sehr turbulenten Zeit in den traditionellen Informationsquellen kaum, beziehungsweise unvollständig und manchmal sogar verzerrt zur Verfügung gestellt werden.

Fehlt uns damit aber nicht ein wichtiger Baustein, der uns überhaupt in die Lage versetzen kann, eine bestimmte Situation mit der notwendigen Distanz, Sachlichkeit und Selbstverantwortung ein- und abzuschätzen? Ist es denn nicht die reine, vollständige und neutrale Information, die es uns überhaupt erlauben kann, zwei oder gar mehrere Betrachtungsweisen miteinander zu vergleichen, sie dann aufgrund von eigenen Erfahrungen und Gedanken abzuwägen, um letztlich auf dieser Grundlage eigenständig zu entscheiden, was „das Richtige“ für uns ist? Wir glauben: JA!

Die sozialen Zwecke des Vereins sind:

  • die Verteidigung und Förderung des Rechts der Bürger und der Medien auf Information sowie der Informationspflicht aller Verwaltungen und nationalen und internationalen Behörden;
  • die Verteidigung und Förderung der Freiheit der Medien und der Personen, die Informationen, Ideen oder Meinungen veröffentlichen;
  • die Überwachung, Verfolgung und Bewertung veröffentlichter Informationen von allgemeinem Interesse in einer pluralistischen demokratischen Gesellschaft;
  • die Veröffentlichung und Verbreitung von Informationen und Ideen unter gebührender Beachtung der Meinungs- und Ausdrucksfreiheit;
  • die Förderung, Organisation und Veröffentlichung freier Debatten und Diskussionen mit Respekt für die Meinung anderer zu sozialen, politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, rechtlichen, psychologischen und ethischen Fragen;
  • die Förderung von Transparenz in den Entscheidungsprozessen nationaler Exekutivorgane und supranationaler Gremien, die internationale Regeln entwickeln;
  • die Identifizierung, Analyse und Bewertung des Eingriffs von wirtschaftlicher, rechtlicher (Justiz) und politischer Macht in das Leben der Bürger und die tägliche Kommunikation;
  • die Analyse aufkommender Phänomene des Autoritarismus …

Es geht ein Riss durch die Gesellschaft

Mit großer Besorgnis erkennen und fühlen wir den enormen Riss, der unsere Gesellschaft zunehmend spaltet. Angst, Misstrauen gegenüber seinen Mitmenschen, Denunziantentum, Diffamierung, Isolation haben sich über den kurzen Zeitraum von nur 6 Monaten fast schon zu einer „neuen Normalität“ entwickelt. Auf der einen Seite die Menschen, die sich – entweder pflichtbewusst oder resigniert – fügen, auf der anderen jene, die Fragen stellen, auch unbequeme, und in ihrer Suche nach Antworten mitunter auch auf Informationsquellen stoßen, die die Fronten nur weiter verhärten. Zudem wird es in dieser Masse immer schwieriger, die Spreu vom Weizen zu trennen. Zu schnell ist die Welt geworden, zu kurz die freie Zeit um bei jedem Beitrag/Artikel die Quellen akribisch nach Interessenskonflikten zu durchleuchten.

Mut, Hoffnung, Energie

Unsere Motivation, Ihnen diese Informationen zur Verfügung zu stellen, beruht ausschließlich auf dem Wunsch nach Deeskalation in unserer Gesellschaft, dem Bedürfnis nach Diskussion, Information und der Förderung von Eigenverantwortung und Selbstbestimmung.

Jede Medaille hat eine Rückseite

Wir versuchen, Ihnen in unseren Beiträgen die Themen auf neutrale Art und Weise und stets aus mehreren Perspektiven präsentieren und die entsprechenden Quellen akkurat dokumentieren. Wir werden keine Position einnehmen – das überlassen wir Ihnen! Sollten wir eine eigene Meinung äußern, im Gegensatz zu puren Fakten und Informationen, so wird dies ausdrücklich gekennzeichnet.

Unsere Ansprüche an uns selbst können Sie gerne detailliert in unseren Statuten nachlesen.

Unser „Think-Tank“ besteht aus Ärzten, Anwälten, Mathematikern, Statistikern, Wirtschaftswissenschaftlern, Geschäftsleuten und täglich kommen neue Kompetenzen dazu. Gleichzeitig sind wir aber auch Eltern, Großeltern, Kinder und Enkel und betrachten die ganze Angelegenheit auch sehr von unserer menschlichen Seite, auch wenn wir uns vornehmlich der wissenschaftlichen Betrachtungsweise widmen.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie sich konstruktiv an dieser Bewegung beteiligen möchten, sei es mit Ihren Fragen und vielleicht sogar als Mitarbeiter.

Das Expressis-Verbis Team freut sich auf Sie und Ihre Lust auf PURE INFORMATION geweckt zu haben.

[BTEN id=“1591″]

Die Kommentare sind deaktiviert.