Category: Artikel vun engem Invité

„Das ist ein kalkulierter Verfassungsverstoß“

"Unsere Gesellschaft entwickelt sich hinein in einen neurotisch reagierenden Gefahrenabwehrstaat". Die Grundrechte grundsätzlich zur Disposition zu stellen, so Seibert, „sollte im klassischen Verfassungsdenken gerade verhindert werden“....

Ich kann nicht mehr!

Ole Skambraks arbeitet seit 12 Jahren als redaktioneller Mitarbeiter und Redakteur beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk. In einem offenen Brief äußert sich der ARD-Mitarbeiter kritisch zu anderthalb Jahren Corona-Berichterstattung. 5. Oktober 2021...

Machtexzess ohne Ende: Die Politik leidet an «Long Covid»

Die Politik braucht die Maßnahmen, wie der Drogendealer seine süchtigen Kunden. Sie braucht Corona dringender als ein Ende der Pandemie. Denn ein Ende der Pandemie bedeutet, dass die Aufmerksamkeit stärker auf die gemachten Fehler gerichtet wird....

Lettre ouverte aux enfants et à leurs parents

Je suis pédiatre et, à ce titre, j’ai vu progressivement se dégrader autour de moi l’état de bien-être psychoaffectif des enfants et des parents, alors même que la santé physique des enfants était bien conservée et que, dans leur grande majorité, ils n’étaient pas malades : la peur, l’anxiété,...

Das Ei, Corona und ein paar Neuigkeiten zu Impfungen

Vor einem Jahr erschien ein bemerkenswerter Artikel im British Medical Journal [1]. Ich habe darüber ausführlicher in meiner Kolumne im Karger Kompass Pneumonologie geschrieben. Forscher der Harvard School of Public Health rehabilitierten nach mehr als 50 Jahren Forschung das Ei als Nahrungsmittel. Nein: Eier sind nicht schuld an Herzinfarkt. Nein:...

L’odeur du virus

Le virus a-t-il une odeur ? Bien sûr que non, répondra le bien-pensant. Et pourtant, lit-on, il existerait des chiens qui renifleraient les malades du Covid mieux que tout test chimique. L'odeur du virus, c'est donc l'odeur du malade et l'effluve de la mort. Par le biais des innombrables discussions...

Un plaidoyer pour la liberté

Une contribution de la part d’un de nos membres donateurs dans le contexte d’un échange de mails sur un soutien à notre organisation. Note du rédacteur Nous avons été si touchés par les lignes de ce citoyen éveillé que nous l’avons demandé s’il était d’accord que nous les publiions sur...

Les petits arrangements d’un grand dépistage

Dans la compétition internationale des meilleurs stratégies anti-épidémiques, le Luxembourg fait figure de modèle à suivre. Avec 42,9% d'infections évitées, le dépistage à large échelle aurait permis au petit pays d'éviter une catastrophe sanitaire et économique majeure. C'est du moins ce que proclament de manière univoque la politique et...

Ferngesteuerter Journalismus

Wie sich die Wissenschaftskommunikation ins Vorfeld der Medien verlagert. Ein Gastbeitrag von Prof.Dr. Stephan Russ-Mohl Die Wissenschaftskommunikation professionalisiert sich. Sie verlagert sich aber auch immer mehr ins Vorfeld des Journalismus, in die Öffentlichkeitsarbeit. Und der Journalismus wird der Flut von PR-Meldungen, die täglich in die Redaktionen gespült wird, schon...