Autor: Expressis-Verbis

Lettre ouverte de la part de 3 avocats à l’attention de M. le ministre de l’État Xavier Bettel et Mme la Ministre de la Santé Paulette Lenert.

MINISTERE D’ETAT Attn de M. le Ministre d’Etat Xavier BETTEL 2, Place Clairefontaine L-1341 LUXEMBOURG MINISTERE DE LA SANTE Attn de Mme la Ministre Paulette LENERT Allée Marconi — Villa Louvigny L-2120 LUXEMBOURG Luxembourg, le 18 février 2022 Concerne : Commission d’experts sur l’instauration d’une obligation de vaccination contre...

Offener Brief zu den Änderungsbestimmungen der Gesetzesvorlage Nr. 7897 des Covid-Gesetzes

„Das eigentliche Ziel wird während der Pressekonferenz enthüllt: Eine bestimmte (vollkommen willkürlich definierte) Impfquote zu erreichen, um den freiheitsfeindlichen Maßnahmen ein Ende zu setzen. Die freiheitsfeindlichen und diskriminierenden Maßnahmen des Überschusses entsprechen schließlich einem rein politischen Ziel und nicht einem legitimen Ziel im Kontext der öffentlichen Gesundheit. Die Einführung...

Ich kann nicht mehr!

Ole Skambraks arbeitet seit 12 Jahren als redaktioneller Mitarbeiter und Redakteur beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk. In einem offenen Brief äußert sich der ARD-Mitarbeiter kritisch zu anderthalb Jahren Corona-Berichterstattung. 5. Oktober 2021...

Lettre ouverte aux enfants et à leurs parents

Je suis pédiatre et, à ce titre, j’ai vu progressivement se dégrader autour de moi l’état de bien-être psychoaffectif des enfants et des parents, alors même que la santé physique des enfants était bien conservée et que, dans leur grande majorité, ils n’étaient pas malades : la peur, l’anxiété,...

Das Ei, Corona und ein paar Neuigkeiten zu Impfungen

Vor einem Jahr erschien ein bemerkenswerter Artikel im British Medical Journal [1]. Ich habe darüber ausführlicher in meiner Kolumne im Karger Kompass Pneumonologie geschrieben. Forscher der Harvard School of Public Health rehabilitierten nach mehr als 50 Jahren Forschung das Ei als Nahrungsmittel. Nein: Eier sind nicht schuld an Herzinfarkt. Nein:...

Recht auf Selbstbestimmung und Monopol der Ärtzteschaft

Anmerkung der Redaktion Hier ist eine E-Mail von einem unserer Leser adressiert an den medizinischen Rat im Zusammenhang mit dem Disziplinarverfahren gegen Dr. Benoît Ochs. Er hat uns die Erlaubnis erteilt, diese Zeilen mit seinem Namen auf unserer Seite zu veröffentlichen. Nelly Antoine für das Expressis-Verbis Team Guten Tag...

Dr. Benoît Ochs

Der 16. Juni 2021 war ein außergewöhnlicher Tag für das Expressis-Verbis-Team und, auf einer eher symbolischen Ebene, vielleicht auch für die Situation der Gesundheitspolitik in Luxemburg. Ein Allgemeinmediziner, gefangen zwischen seinem beruflichen Gewissen und einer Welt von Richtlinien die seinen medizinischen Überzeugungen entgegenstehen, traf die beherzte Entscheidung, seine Wissen...

Professor Didier Raoult, Sinnbild eines Widerstands französischer Prägung

„Ich glaube nicht, dass wir Krisen durch Angst bewältigen sollten“ Prof. Dr. Didier Raoult, während seines Interviews (16. April 2021) auf BFMTV mit Bruce Toussaint „Wer ist dieser Typ eigentlich?“, fragte ich mich am 22. März 2020, dem Tag, an dem ich zum ersten Mal durch ein Video, das...

Wirksame Medikamente gegen Covid-19 aus der täglichen Praxis

Auch nach über einem Jahr Erfahrung mit der Covid-19 Erkrankung herrscht allgemein häufig das Gefühl der Ohnmacht auf Grund der Überzeugung, dass gegen diese Erkrankung keine Medikamente existieren. Eine provisorische Zulassung eines neuartigen Impfstoffes ist in der Tat nur dann zulässig, wenn es keine wirksamen Medikamente auf dem Markt...